Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Kemmler + Riehle GmbH & Co. KG freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie über
Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen
und wenden äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor
unbefugten Zugriffen zu schützen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Webseite
erfolgt im Einklang mit den Vorschriften des bis zum 24.05.2018 geltenden Bundesdatenschutzgesetzes
(BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und der ab dem 25.05.2018 geltenden Datenschutz-Grund-
verordnung (DSGVO).'

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des BDSG bzw. der DSGVO ist die
Kemmler + Riehle GmbH & Co. KG
Ferdinand-Lassalle-Str. 61
72770 Reutlingen
Telefon: +49(0)7121/9573-0
E-Mail: info@kemmler-riehle.de

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften,
Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:
E-Mail: info@kemmler-riehle.de

Datenverarbeitung auf unserer Webseite

Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser
automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär
in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur
automatisierten Löschung gespeichert:

- IP-Adresse des anfragenden Rechners,
- Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
- Name und URL der abgerufenen Datei,
- Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
- verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners
- sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

- Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
- Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
- Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse
erfolgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten
zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website
Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Daten-
schutzerklärung.

Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes
Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse sowie Name und Vorname
erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere
Angaben können freiwillig gemacht werden. Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt. Die Datenverarbeitung
zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer
freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personen-
bezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

  

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen
stets berücksichtigt. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer
Kontaktaufnahme auf dem hierfür bereitgestellten Kontaktformular freiwillig (wie beispielsweise Ihren Namen,
Ihre E-Mail Adresse oder Ihre Anschrift) mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre
gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Fragen. Danach werden Ihre Daten für die weitere
Verwendung gesperrt, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Verwendung Ihrer Daten eingewilligt haben.

Unter Geltung der DSGVO ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. (1) Satz 1 lit. b) DSGVO.

Einsatz von Cookies

Um unsere Webseite www.kemmler-riehle.de für Sie noch komfortabler zu gestalten, verwenden wir sogenannte
„Cookies“.

Cookies sind kleine Dateien, die als Identifizierungszeichen genutzt werden. Wir übermitteln diese mittels Ihres
Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers und können diese während Ihres laufenden Besuchs (sog.
„Session Cookies“) auslesen.

Unsere Cookies sind mit Hilfe der Sicherheitsstandards Ihres Browsers gegen ein Auslesen durch Dritte geschützt.
Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung durch Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen
in Ihrem Browser zu verhindern. Dies kann allerdings den Funktionsumfang unserer Webseite für Sie einschränken.

Unter Geltung der DSGVO ist die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung § 15 Abs. (1) TMG.


Einsatz von Google-Maps

Wir setzen auf unserer Seite die Komponente "Google Maps" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway,
Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein.

Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente "Google Maps" wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der
Anzeige der Seite, auf der die Komponente "Google Maps" integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu
verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft
nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service
von "Google Maps" zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern.
Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin,
dass Sie in diesem Fall die "Google Maps" nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps" erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-
Nutzungsbedingungen

http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html

sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“

https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.


Recht zur Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung Ihrer Daten gemäß BDSG

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie auf Antrag ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu
Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Erfüllung von Informationspflichten nach der DSGVO:

Unter Geltung der DSGVO stehen Ihnen die folgenden gesetzlichen Betroffenenrechte zu, sofern deren
Voraussetzungen vorliegen:

- Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherte Daten gemäß Art. 15 DSGVO,
- Recht auf Berichtigung unzutreffender Daten gemäß Art. 16 DSGVO,
- Recht auf Löschung der bei uns gespeicherten Daten gemäß Art. 17 DSGVO,
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung der bei uns gespeicherten Daten gemäß Art. 18 DSGVO,
- Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO,
- Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DS-GVO, wenn Sie der Ansicht sind,
  dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen Vorschriften der DSGVO verstößt.

 

Datensicherheit

Um die Sicherheit der an uns übermittelten Daten zu gewährleisten, nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung. Sie
erkennen derart verschlüsselte Verbindungen an dem Präfix "https://" im Seitenlink in der Adresszeile Ihres
Browsers. Unverschlüsselte Seite sind durch "http://" gekennzeichnet.

Sämtliche Daten, welche Sie an unsere Website übermitteln – etwa bei Anfragen – können dank SSL-Verschlüsse-
lung nicht von Dritten gelesen werden.

Für den Fall, dass Sie per E-Mail mit uns in Kontakt treten wollen, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die
Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet werden kann. Inhalte von E-Mails können
während der Übertragung grundsätzlich Spähangriffen unbefugter Dritten ausgesetzt sein.